Lutz Backes
Portrait-Büsten
Bücher
Lesungen
Theaterstücke
Zeichnungen
Denkmäler
BUBEC
Vita
Kontakt
Impressum


Besucher
seit 28.08.2004

Lutz Backes

L U T Z    B A C K E S
Zeichner, Bildhauer und Autor

Lutz Backes
(Foto: Stefan Hippel / NN)

Selbst-Portrait-Büste
(2009, Bronze-Guß patiniert)
Weitere Arbeiten finden Sie hier.

 

  • Geboren 1938 in Mannheim als Sohn eines Bankdirektors und akademischen Kunstmalers.
     
  • Lernte Industriekaufmann, studierte Schauspiel und Chanson. Schrieb Kabarett-Texte und zwei Bühnen-Stücke mit großen Aufführungszahlen.
     
  • Begann schon mit 17 als Reporter bei Tageszeitungen zu arbeiten. Wurde dort als Karikaturist entdeckt. Als Zeichner und Karikaturist Autodidakt. Zeichnete politische und Porträt-Karikaturen nebenberuflich  bis 1976 unter seinem bürgerlichen Namen.

  • 1967 entwarf er das heute berühmteste Logo der Welt, den „PUMA“
    für den Sportartikel-Hersteller (www.PUMA.de).


     
  • Anleitung zu plastischem Gestalten durch Giorgio Gabellini (Cesena/Italien) und Margarete Wiggen.
     
  • Nahm 1976 für den Karikaturisten den Künstlernamen „BUBEC“ an. Erlangte unter diesem Pseudonym internationales Ansehen (www.BUBEC.de).
     
  • Schreibt viel gespielte Komödien und Sketche, sowie Humor-Bücher, Glossen und Kurzgeschichten.
     
  • War bis 03/2008 Chefredakteur (Deutschland) bei der in allen EU-Ländern verbreiteten Zeitschrift  „Eurojournal pro management“.
     
  • Lebt in Nürnberg.

Die Morde des Giuseppe VerdiNeuauflage!

Lutz Backes „Die Morde des Giuseppe Verdi
Heitere Stories von großen Musikern von Lutz Backes
mit 125 Karikaturen von BUBEC
228 Seiten, Hardcover
ANTONIA EDITION (Tel. +49 - 911 - 7 15 75 15)
14,80 € zzgl. 2,- € Versandkosten

Diese inzwischen 7. Auflage wurde aktualisiert, mit neu hinzugekommenen Anekdoten und 14 weiteren Karikaturen erweitert. Neu ist auch der feste Einband.

“Lutz Backes wartet mit Glossen über das Leben großer Musiker auf und gibt manchen intimen und nicht ganz ernst zu nehmenden Einblick in das Leben von Mozart, Beethofen und späteren Kollegen. Treffend die amüsanten Theorien.”
RHEIN-NECKAR-ZEITUNG

“Spannend, witzig und pointenreich.”
DIE RHEINPFALZ

“Das Buch ist eine gelungene Verbindung aus Anekdoten, humorvollen Reflexionen und witzig charakterisierenden Porträtzeichnungen.”
DIE WOCHE

“Wie schön, dass auch meine humorvolle Seite Echo findet!”
Karlheinz STOCKHAUSEN, Komponist

Weitere Informationen und Auszüge aus dem Inhalt finden Sie hier


© Copyright Lutz Backes • Erstellt von Holger Niemeyer • Letzte Aktualisierung: 29.05.2016